Objekt-Metadaten
Solare Klimakälteerzeugung : Technologie, Erprobung und Simulation

Autor :Mathias Safarik
Herkunft :OvGU Magdeburg, Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik
Datum :05.11.2003
 
Dokumente :
Dataobject from HALCoRe_document_00006294
 
Typ :Dissertation
Format :Text
Kurzfassung :In vielen Einsatzfällen stimmt das Angebot an solarer Einstrahlung zeitlich weitgehend mit dem Klimakältebedarf überein. Die solarthermische Klimakälteerzeugung birgt daher ein großes Potenzial, einen Teil des stark wachsenden Klimakältebedarfs durch Solarenergie zu decken. In der vorliegenden Dissertation werden die wichtigsten Verfahren zur solaren Kälteerzeugung erörtert. Es wird eine solarthermisch angetriebene Versuchsanlage mit einer Ammoniak-Wasser-Absorptionskältemaschine beschrieben, die zur Klimatisierung von Büroräumen eingesetzt wird. Messergebnisse an einzelnen Komponenten und an der Gesamtanlage werden dargestellt. Es wurde ein Paraffin-Latentwärmespeicher in das Gesamtsystem integriert und die Be- und Entladeleistungen sowie die Speicherkapazität vermessen. Ein verbesserter Latentwärmespeicher mit höherer Entladeleistung wurde konstruiert und gebaut. Für das verwendete Paraffin wurden thermoanalytische Untersuchungen durchgeführt und die Zyklenstabilität überprüft. Die Vorteile einer thermischen Gebäudesimulation zur Kühllastberechnung werden erläutert und die Auswirkungen verschiedener Parameter auf den Kältebedarf dargestellt. Die Versuchsanlage wird mittels einer dynamischen Anlagensimulation im Programm TRNSYS abgebildet und die Resultate der Simulation werden mit Messergebnissen verglichen. Anhand einer gekoppelten dynamischen Anlagen- und Gebäudesimulation werden die Grundlagen zur Auslegung eines Systems zur solaren Wärme- und Kältebereitstellung sowie die Auswirkungen der Integration eines Latentwärmespeichers in eine derartige Anlage dargestellt.
Schlagwörter :Solare Kühlung, Absorptionskältemaschine, Latentwärmespeicher, TRNSYS, Simulation, Ammoniak, Wasser
Rechte :Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt.
Größe :VI, 138 S.
 
Erstellt am :23.03.2009 - 13:29:09
Letzte Änderung :22.04.2010 - 08:43:23
MyCoRe ID :HALCoRe_document_00006294
Statische URL :http://edoc.bibliothek.uni-halle.de/servlets/DocumentServlet?id=6294