Objekt-Metadaten
Development and implementation of an integrated technical management system

Autor :Abdulkhalek M. Kadir
Herkunft :OvGU Magdeburg, Fakultät für Maschinenbau
Datum :29.08.2005
 
Dokumente :
Dataobject from HALCoRe_document_00005130
abdkadir.pdf ( 3563  kB)    ZIP generieren   Details >>
 
Typ :Dissertation
Format :Text
Kurzfassung :Zusammenfassung Produktions- und Serviceorganisationen sehen sich heutzutage hohen Qualitätsansprüchen ausgesetzt. Zusätzlich steigen die Anforderungen und Vorschriften für den Arbeits- und Umweltschutz. Durch eine ständig steigende Produktion, hohem Energieverbrauch und Verlusten aller Art, steigen die genannten Anforderungen weiter und können von den Organisationen mit neuen Methoden nur dann weiterhin erfüllt werden, wenn QMS, EMS und OH&S-MS integriert werden. Bis zum jetzigen Zeitpunkt existieren keine einheitlichen Qualitäts-, Umweltschutz- und Arbeitsschutzstandards für den nationalen und internationalen Raum. Desgleichen gibt es keine spezifischen Standards für integrierte Managementsysteme. Selbst aktuelle Studien bieten nur unvollkommene Ergebnisse. Die Bildung eines in-tegrierten technischen Managementsystems ermöglicht es, vorhandene Mängel zu entfernen und den Anforderungen von Kunden, Produkten und der Gesellschaft an Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz gerecht zu werden. Die Entwicklung eines integrierten technischen Managementsystems „ITMS“ ist Hauptbestandteil dieser Arbeit, welches durch Implementierung passender technischer Aktivitäten, Technologien und Ingenieurgrundlagen in den Prozess realisiert wird. Das Grundkonzept für den Aufbau dieses „ITMS“ besteht aus den fünf Verfahren: Fragmentierung, Vereinigung, Integration, Standardisierung und Implementierung, unterstützt durch eine zentrale rechnergestützte Erfassung von Daten (CACDC), einhergehend mit Datenmodellierung und standardisierter Dokumentation (SD). Die verwendeten Methoden wurden anhand ISO 9000:2000, ISO 14000:2003 und OHSAS 18001:1999 & OHSAS 18002:2000 angefertigt. Basierend auf das in dieser Doktorarbeit vorgestellte „ITMS” werden neue Definitionen für Kunden, Organisationen und Produkte entwickelt, technische Elemente präsentiert und es wird dargestellt, wie vorhandene Lücken in den Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzanforderungen gefüllt werden können.
Schlagwörter :Quality Management, Integrated Technical Management Systems, ITMS, Technical Elements, Environment
Occupational Health and safety, OH&S, Standards, ISO, General Regulations, Integration, Management Functions, Computer Centre
Success Concepts, Documentation, PCT, QMS, EMS, OH&S-MS, Portioning, Evaluation, Technical Cycle, Technical Compliance
Framework
Rechte :Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt.
Größe :XI, 175 S.
 
Erstellt am :04.11.2008 - 12:43:13
Letzte Änderung :22.04.2010 - 08:09:55
MyCoRe ID :HALCoRe_document_00005130
Statische URL :http://edoc.bibliothek.uni-halle.de/servlets/DocumentServlet?id=5130