Objekt-Metadaten
Die Aufnahme von Flüchtlingen und Vertriebenen sowie Aspekte und Bestrebungen ihrer Eingliederung/Integration im Kreis Salzwedel 1945 bis 1948/49

Autor :Barbara Liebig
Herkunft :OvGU Magdeburg, Fakultät für Geistes- Sozial- und Erziehungswissenschaften
Datum :07.11.2005
 
Dokumente :
Dataobject from HALCoRe_document_00004159
barliebig.pdf ( 38829  kB)    ZIP generieren   Details >>
 
Typ :Dissertation
Format :Text
Kurzfassung :In der Arbeit werden die Aufnahme von Flüchtlingen und Vertriebenen und (vorrangig) die administrativen Maßnahmen im Bezug auf die Erstversorgung der Ankommenden sowie Aspekte ihrer Integration (wie Wohnraumbeschaffung, Arbeitseingliederung und sozialer Hilfsmaßnahmen) im Kreis Salzwedel (Provinz Sachsen) 1945 bis 1948/49 dargestellt. Im Vorfeld der Untersuchungen geht es um die Hintergründe der Flucht und Vertreibung sowie um die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen in der SBZ, der Provinz Sachsen und im Kreis Salzwedel. Als Literaturgrundlage für die Vertriebenen –und Integrationsproblematik in der SBZ und der Provinz Sachsen (ab 1947 Sachsen- Anhalt) wurden vorrangig neuere Forschungsergebnisse verwendet. Der regionalgeschichtliche Teil im Bezug auf die historische Entwicklung des Kreises und der Stadt Salzwedel basiert auf Veröffentlichungen der Kreisbibliothek und archivarischen Dokumenten. Zur Vertriebenproblematik in der Region wurde vor allem auf unveröffentlichte Quellen des Stadtarchivs Salzwedel und des Landeshauptarchivs Sachsen- Anhalt zurückgegriffen. Die Ergebnisse der Untersuchung im Bezug auf die Aufnahme der Vertriebenen und die administrativen Integrationsmaßnahmen entstanden zu großen Teilen ausschließlich auf der Grundlage bisher kaum genutzter Akten des Stadtarchivs Salzwedel.
Rechte :Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
 
Erstellt am :08.07.2008 - 08:19:11
Letzte Änderung :22.04.2010 - 09:24:02
MyCoRe ID :HALCoRe_document_00004159
Statische URL :http://edoc.bibliothek.uni-halle.de/servlets/DocumentServlet?id=4159