Objekt-Metadaten
Die Rolle des Internets für die Stärkung der japanischen Zivilgesellschaft
Zivilgesellschaft und lokale Demokratie ; Nr. 3

Autor :Julia Canstein
Herausgeber :Gesine Foljanty-Jost
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Politikwissenschaft und Japanologie
Herkunft :MLU Halle-Wittenberg, Philosophische Fakultät
 
Dokumente :
Dataobject from HALCoRe_document_00002642
 
Typ :Artikel
Format :Text
Kurzfassung :Was in den späten 1960er Jahren in den USA als Medium für den Informationsaustausch
zwischen Rüstungsforschung und Militär begann1, hat sich innerhalb des letzten Jahrzehnts
zum internationalen Massenmedium2 entwickelt: das Internet...
Dass dem Internet das Potenzial für die Stärkung der Zivilgesellschaft zugesprochen wird,
macht das Medium interessant für die japanische Zivilgesellschaft, denn diese gilt gemeinhin
als äußerst schwach. Das Konzept der Zivilgesellschaft wird in Japan seit den 1990er Jahren
intensiv diskutiert und allgemein mit dem Phänomen der Nonprofit-Organisationen (NPOs)
verbunden ...
Schlagwörter :Japan
Zivilgesellschaft
Internet
WWW
Rechte :MLU Halle
Größe :37 S.
 
Erstellt am :24.07.2007 - 09:43:06
Letzte Änderung :22.04.2010 - 09:01:34
MyCoRe ID :HALCoRe_document_00002642
Statische URL :http://edoc.bibliothek.uni-halle.de/servlets/DocumentServlet?id=2642